Willkommen in der Wolfsschlucht


Wir begrüssen Sie auf der Website des 3D-Bogenparcours "Wolfsschlucht".
Wir sind die attraktive Anlaufstelle für interessierte Bogenschützen in der Region Würzburg,
Main-Tauber und darüber hinaus. Auf Grund der guten Autobahnanbindung und der günstigen Lage im
Dreieck von Bayern, Baden-Württemberg und Hessen, sind wir auch für Sie gut zu erreichen.



Liebe Schützen, mein Nachbar möchte auf der Wiese vor dem Parcours seine Kühe parken.
Aus Rücksicht habe ich schon eine Station abgebaut.
Den Parcours kann man nun nur noch von oben erreichen, von Helmstadt kommend nicht mehr Richtung
Kembach fahren, sondern gerade aus, von Kembach aus ebenfalls geradeaus der Landstraße folgen. Habe
ein Schild angebracht an einem Feldweg, diesem folgen, dort könnt ihr Parken, bitte so, dass so
viele wie mïglich hintereinander Platz finden. Ihr kommt dann beim Pausenplatz heraus, dort ist nun
euer neuer Startpunkt. Nachdem ich erst ein neues Kassenhäuschen bauen muss, nutzt bitte wenn ihr
bei den Wölfen angekommen seid (Ziel 2) das alte Häuschen, meldet euch an und setzt den Parcours weiter fort.
Die Beschilderung werde ich im Laufe der Zeit anpassen und ich bin auch dran eine neue Parkgelegenheit dort zu suchen.
Jetzt heißt es einfach den Pfeilen bzw. in Steinen gefassten Wegen nach gehen...




Geschichte


Der 3D-Bogenparcours "Wolfsschlucht" wurde im Sommer 2013 in einem Steinbruch errichtet.
Der Parcoursweg verbindet mehr als 28 3D-Ziele mit einander und kann in 4 Stunden beschossen werden.
Für die Überwindung der Steigungen wurden mehr als 100 Stufen in das Gelände geschlagen,
ausgesetzte Stellen gesichert und dabei auf eine möglichst natürliche Integration des Weges in die Landschaft geachtet.

Der Weg ist für jung und alt gleicher Maßen geeignet. Wir empfehlen bei Nässe und zur eigenen Sicherheit
das Tragen von festem Schuhwerk.

Geniessen Sie den Aufenthalt in der Natur und verweilen Sie doch an den zur Verfügung gestellten Grillplätzen.


LATEST NEWS

Neues Ziel
am 07.06.2019 by Frank Blendinger

mehr...

Fundpfeil-Arsenal
am 08.05.2018 by Frank Blendinger

mehr...